Rolf Hengherr, 90 J. nahm als Para beim 1. BEP, an der Schlacht von Dien Bien Phu teil. Während der darauffolgenden Gefangenschaft nach der Kapitulation, gelang es ihm alleine, aus dem Lager von der chinesischen Grenze zu flüchten. Er schlug sich nach wochenlangem Marsch bis zu den frz. Linien durch. Sein Motto bis heute: „Niemals aufgeben“. Leider verstarb er am 22. März 2018.
R.I.P.