"Wild Wild Ost" - Goldrausch an der Elbe, die NEUEN Termine für August 2017 im Freilufttheater.

17.08, 18.08, 19.08, 24.08, alle 19:00 Uhr 27.08.2017 16:00 Uhr

Resümee: Mein Doku-Roman `Wild Wild Ost´ wurde als Theaterstück ab August 2015 im Hoppes Hoftheater Dresden 21 x aufgeführt und fast immer (wetterbedingt) zu 100% belegt. Sogar die Notsitze gingen weg wie warme Semmeln. Ich hoffe, dass dieses Stück im Jahr 2017 ebenfalls viele Besucher aus nah und fern erfreuen wird. Zum ersten mal dabei CHRISTINA KRAFT, da Elke Zeh in Müritz engagiert hat.

TIPP: Bitte rechtzeitig reservieren, da die Vorstellungen immer sehr schnell ausverkauft sind.

Pressestimmen:

Wild Wild Ost

"(...) Vor allem Linke spielt einen Wessi, wie es das sich hartnäckig haltende Klischee will: großspurig, geldgierig, arrogant, oberflächlich, ungebildet, laut. Einer, der an einer Frau vorzugsweise ihre Biegsamkeit und Sattelfestigkeit schätzt. (...)
Neumanns "mehr oder weniger verheiratete" und alsbald mit seiner studierten Diplom-Ingenieurin für sozialistische Ökonomie verbandelte Figur (Elke Zeh) kommt vor allem im zweiten Teil des Abends facettenreicher, schließlich sogar regelrecht sympathisch rüber.
(...)
Vorzugsweise darf viel gelacht werden an diesem Déjà-vus bescherenden Abend, wenn etwa auf und ab hopsend glänzend ausgespielt wird, welche Rüttel- und Schüttelpisten die Straßen früher samt und sonders waren; oder wenn man ein Schild mit der Aufschrift "Bitte warten, Sie werden platziert" liest, mit denen zu Ost-Zeiten verhindert wurde, dass die Belegschaft eines Restaurants sich überarbeitet. (...)"

Christian Ruf in: Dresdner Neueste Nachrichten v. 22./23.8.2015


"Matthias Nagatis, erfahren im Umgang mit Komödie und Kabarett, inszeniert die Aufführung im Westernstil. Mit hübschen Einfällen (und) einiger Situationskomik (...).
Drei Schauspieler schlüpfen in den zehn Szenen in verschiedene Rollen. Carsten Linke ist der Hingucker des Abends. (...) Dirk Neumann, Chef des Hoftheaters, hat seinen besten Auftritt als schlitzohriger Bürgermeister Fuchs. (...) Die Ostfrau zwischen den Westmännern spielt Elke Zeh. Sie gastiert erstmals in Weißig."

Rainer Kasselt in: Sächsische Zeitung v. 22.8.2015

 

 

Bisher um die ca. 2000 Besucher.

Yes we can oder Да мы можем

Dr.Möbius

Investorenzirkus

Freunde des Bolschewik

Da alle 8 Aufführungen ausverkauft waren, gibt es am           26. September (ausverkauft),30. Oktober und 14.November eine Sonderaufführung um 20:00 Uhr.Tipp. Karten jetzt kaufen! Wo? Hoppes Hoftheater Dresden

Uraufführung am 20.August '15 im Hoftheater Open Air

Neuste Ausgabe beim Roed-Verlag erhältlich. Auf das Cover klicken.

Pünktlich zur Premiere gibt es diese Sonderedition in einer Miniauflage von nur 100 Stück. Erhältlich nur im Hoppes Hoftheater bei der Abendkasse.

Elke Zeh

Carsten Linke

Dirk Neumann
Dirk Neumann
Matthias Nagatis
Matthias Nagatis